Saison 2020/21

Liga: Kreisoberliga Südbrandenburg

 

Die Corona-Pandemie hatte das öffentliche Leben in Deutschland weiter im Griff und erst allmählich wurden von den politischen Stellen die Lockdown-Maßnahmen wieder Schritt für Schritt gelockert. Ab Anfang Juni 2020 gestattete man dann endlich den Vereinen wieder, mit dem Trainings- und Spielbetrieb zu beginnen. Beim SV Großräschen entschloss man sich dazu, die letzten Wochen der alten Saison (Juni) noch zu nutzen, über das Training wieder in einen geordneten Rhythmus zu kommen, um dann nach einer kurzen Sommerpause die Vorbereitung auf die neue Saison zu starten. Im Hintergrund blieb der SVG aber nicht untätig und schaffte es, mit Niklas Wotscheg, Marcio Stroech und Tobias Toppe gleich drei ambitionierte Nachwuchskräfte vom FSV Glückauf Brieske/Senftenberg zu verpflichten. Als weiteren Neuzugang zog man den A-Junioren-Spieler Zayed Zaid zum Kader der I. Mannschaft hinzu.

Die Vorbereitungsspiele sollten hauptsächlich dazu dienen, sich nach der langen Zwangspause wieder einzuspielen und die Abläufe zu automatisieren. Und die fielen, im Gegensatz zu den letzten Spielzeiten, diesmal deutlich positiver aus. In vier Partien gab es vier Erfolge (3:2 zu Hause gegen Eintracht Ortrand, 5:1 zu Hause gegen den Senftenberger FC, 9:0 zu Hause gegen Borussia Welzow und 3:2 bei Alemannia Altdöbern). Von daher reiste man optimistisch zur 1. Pokalrunde zum Ligakonkurrenten SV Blau-Weiß Lindenau. Dieses Spiel fand auf Wunsch der Gastgeber an einem Freitag-Abend statt. Lange sahen die Gastgeber wie der knappe Sieger aus, dann stellte Florian Kuhnert in der 90. Minute doch noch den 2:2-Ausgleich her. Dass hieß nun Verlängerung in die hereinbrechende Dunkelheit hinein. Florian Fröschke brachte den SVG zunächst mit 3:2 in Führung, aber postwendend schafften die Hausherren den Ausgleich. Als es bereits stockdunkel war und von einem regulären Spiel schon längst keine Rede mehr sein konnte, bekam Lindenau in der Schlussminute der Verlängerung den Sieg vom Schiedsrichtertrio quasi geschenkt. Ein Ball wurde von der SVG-Deckung klar vor der Torlinie weggeschlagen, der Linienrichter, von den Zuschauern am Seitenrand merklich beeinflusst, hob seine Fahne und signalisierte Tor. Der Schiedsrichter, der die Situation aufgrund der Dunkelheit nicht mehr sehen konnte, zeigte zum Entsetzen der Großräschener auf den Mittelpunkt. Unmittelbar danach ertönte der Schlusspfiff und der SV Großräschen war wieder einmal sehr zeitig aus dem Pokalwettbewerb ausgeschieden. Nun galt also die volle Konzentration auf die Meisterschaft. Hier hatte der Fußballkreis Südbrandenburg wenig Fingerspitzengefühl bewiesen und die Abstiegsneuregelung (Reduzierung der Kreisoberliga von 16 auf 14 Mannschaften) aus der Vorsaison einfach auf die neue Spielzeit projeziert, ohne dabei zu bedenken, dass durch die Mehraufsteiger (jedoch keine Absteiger) die Ligen jetzt noch größer waren und dieses "Mehr" natürlich auch wieder reduziert werden musste. Es war also gut möglich, dass in Abhängigkeit von Südbrandenburger Absteigern aus der Landesklasse Süd bis zu 8 Mannschaften hätten absteigen müssen. Im SVG-Lager war man sich dieser schwierigen Ausgangslage durchaus bewusst, sah sich mit den sich bereits gut einfügenden Neuzugängen aber durchaus gerüstet, das Saisonziel Klassenerhalt (einstelliger Tabellenplatz) zu erreichen.

Der Start in die Meisterschaft begann vielversprechend, denn nach dem Tor von Neuzugang Niklas Wotscheg konnte der Auftakt beim SV Aufbau Oppelhain knapp mit 1:0 gewonnen werden. Die Ernüchterung folgte aber auf dem Fuß, als eine Woche später trotz überlegener Spielweise die Heimpartie gegen Grün-Weiß Annahütte mit 0:2 verloren wurde. Anschließend entwickelte sich der SVG zum Remisspezialisten (1:1 beim FSV Groß Leuthen/Gröditsch, 1:1 zu Hause gegen die SpVgg Finsterwalde, 2:2 im Flutlichtspiel bei Lok Calau). So rangierte der SV Großräschen nach dem 5. Spieltag auf Rang 11 der Tabelle, mischte also in der "gefährlichen Zone" weiter mit. Dann ging es jedoch aufwärts. Sebastian Sebischkas 2:1-Siegtreffer in der Nachspielzeit brachte den Großräschenern den ersten Heimerfolg der Saison gegen Germania Ruhland ein, dem sich eine Woche später ein 4:2 zu Hause gegen Blau-Gelb Sonnewalde anschloss. Bei der Enge der Tabelle brachte dies sogar überaschend den Spitzenplatz ein. Dass die Bäume jedoch nicht zum Himmel wuchsen, dafür sorgte dann eine Woche später der SV Golßen. Trotz guter Auswärtsleistung musste sich die junge SVG-Elf dem Meisterschaftsfavoriten mit 1:2 knapp geschlagen geben. Aber zumindest auf eigenem Geläuf hielt man sich weiter schadlos. Der SV Linde Schönewalde wurde sicher mit 5:1 besiegt und die nähere sportliche Zukunft sah eigentlich positiv aus, da schlug das Corona-Virus Anfang November erneut zu. Die politischen Entscheidungsträger hatten abermals keine andere Idee, als Deutschland wieder per Lockdown stillzulegen. Der FLB als Dachverband versuchte zunächst die Saison über eine verlängerte Winterpause zu retten. Als jedoch bis Mitte März 2021 keine Verbesserung der Situation eintrat, wurde schon zurückgerudert. In einem Schreiben vom 15. März 2021 informierte der FLB darüber, dass man versuchen wolle, wenigstens noch die Hinrunde zu Ende zu spielen, um so sportliche Auf- und Absteiger ermitteln zu können. Als jedoch auch im kompletten März noch immer kein Ball rollte, zog der FLB am 29.3.2021 die Reißleine und brach die Saison ohne sportliche Wertung, also ohne ermittelte Auf- und Absteiger, ab. Lediglich die Pokalwettbewerbe sollten noch ausgetragen werden, was den SVG aber nicht mehr tangierte.

Somit endete für den SV Großräschen die Meisterschaft erneut vorzeitig. Diesmal hätten die Chancen auf den sportlichen Klassenerhalt wohl wesentlich günstiger gestanden als noch vor einem Jahr. Was aber als positiv angesehen werden muss, die Entwicklung der jungen Mannschaft schritt weiter gut voran.

 

 

Trainer: S. Stroech

 

Spiele:

11.07.20 TS SVG - SV Eintracht Ortrand 3:2
18.07.20 TS SVG - Senftenberger FC 08 5:1
25.07.20 TS SVG - Welzower SV Borussia 09 9:0
07.08.20 TS SSV Alemannia Altdöbern - SVG 1:2
14.08.20 PS SV Blau-Weiß Lindenau - SVG 2:2; 4:3 n.V.
22.08.20 MS SV Aufbau Oppelhain - SVG 0:1
29.08.20 MS SVG - SV Grün-Weiß Annahütte 0:2
05.09.20 MS FSV Groß Leuthen/Gröditsch - SVG 1:1
19.09.20 MS SVG - SpVgg Finsterwalde 1:1
26.09.20 MS 1. SV Lokomotive Calau - SVG 2:2
03.10.20 MS SVG - SV Germania 1910 Ruhland 2:1
10.10.20 MS SVG - SV Blau-Gelb 90 Sonnewalde 4:2
17.10.20 MS SV 1885 Golßen - SVG 2:1
24.10.20 MS SVG - SV Linde Schönewalde 5:1
31.10.20 MS SVG spielfrei
07.11.20 MS SVG - TSG Lübbenau 63 ausgef.
15.11.20 MS SV Germania Peickwitz - SVG ausgef.
21.11.20 MS SVG - SV Blau-Weiß Lindenau ausgef.
28.11.20 MS SV Grün-Weiß Lübben II - SVG ausgef.
05.12.20 MS SVG - SV Askania Schipkau ausgef.
12.12.20 MS BSG Chemie Schwarzheide - SVG ausgef.
13.02.21 MS FC Sängerstadt Finsterwalde - SVG ausgef.
20.02.21 MS SVG - SV Aufbau Oppelhain ausgef.
28.02.21 MS SV Grün-Weiß Annahütte - SVG ausgef.
06.03.21 MS SVG - FSV Groß Leuthen/Gröditsch ausgef.
13.03.21 MS SpVgg Finsterwalde - SVG ausgef.
20.03.21 MS SVG - 1. SV Lokomotive Calau ausgef.
27.03.21 MS SV Germania 1910 Ruhland - SVG ausgef.

Saisonabbruch nach einer Entscheidung des Fußball-Landesver-bandes Brandenburg vom 29.03.2021 aufgrund der Corona-Pan-demie!

 

Abschlusstabelle (ohne sportliche Wertung):

Pl. Mannschaften Sp Tore Punkte
01. 1. SV Lokomotive Calau 8 20:14 17
02. TSG Lübbenau 63 7 26:7 16
03. SV Germania Peickwitz 7 19:12 16
04. SV 1885 Golßen 8 24:13 15
05. SV Großräschen 9 17:12 15
06. SV Germania 1910 Ruhland 8 13:9 14
07. SV Linde Schönewalde 9 18:21 11
08. SV Grün-Weiß Lübben II 7 19:13 10
09. SV Askania Schipkau 8 22:23 10
10. FC Sängerstadt Finsterwalde 7 13:15 10
11. BSG Chemie Schwarzheide 8 16:20 10
12. SV Grün-Weiß Annahütte 9 15:21 10
13. SV Blau-Gelb 90 Sonnewalde 8 12:19 9
14. SpVgg Finsterwalde 8 13:15 8
15. FSV Groß Leuthen/Gröditsch 8 6:12 8
16. SV Aufbau Oppelhain 9 10:21 8
17. SV Blau-Weiß Lindenau 8 10:26 6

=============================================

Statistiken und Spielberichte

Testspiel am 11.07.2020

SV Großräschen - SV Eintracht Ortrand 3:2

>>> kein Spielbericht!!! <<<

 

Torschützen:

1:2 Jung, N. (47.min.)

2:2 Wotscheg, N. (55.min.)

3:2 Jung, N. (90.min.)

 

Zuschauer: 49


Schiedsrichter: M. Rademacher (Calau)

 

SVG:

L. Barth - F.-J. Hedt [60. F. Fröschke (89. N. Wotscheg)], M. Lehmann, N. Jung, D. Pawlewitz - S. Sebischka [30. G. Janot (73. F.-J. Hedt)], S. Scholz (76. M. Stroech), N. Wotscheg (76. D. Rausch), D. Rausch [47. M. Stroech (60. L. Walsch)] - F. Fröschke (30. Mark. Miottke), L. Walsch (47. S. Sebischka)

Testspiel am 18.07.2020

SV Großräschen - Senftenberger FC 08 5:1

>>> kein Spielbericht!!! <<<

 

Torschützen:

1:0 Toppe, T. (06.min.)

2:0 Schmidt, F. (14.min.)

3:0 Toppe, T. (40.min.)

4:1 Jezierski, D. (50.min.)

5:1 Scholz, S. (76.min.)

 

Zuschauer: 30


Schiedsrichter: T. Roigk (Oppelhain)

 

SVG:

M. Miottke - G. Janot (80. S. Scholz), N. Jung, M. Lehmann, D. Pawlewitz [30. F. Kuhnert (80. F. Fröschke)] - N. Wotscheg (43. M. Stroech), S. Scholz [61. T. Toppe (86. F. Kuhnert)], T. Toppe (D. Pawlewitz), M. Sebischka (19. P. Kabus) - F. Fröschke (61. N. Wotscheg), L. Walsch

Testspiel am 25.07.2020

SV Großräschen - Welzower SV Borussia 09 9:0

>>> kein Spielbericht!!! <<<

 

Torschützen:

1:0 Fröschke, F. (13.min.)

2:0 Walsch, L. (24.min.)

3:0 Fröschke, F. (31.min.)

4:0 Sebischka, S. (38.min.)

5:0 Schmidt, F. (44.min.)

6:0 Walsch, L. (69.min.)

7:0 Fröschke, F. (71.min.)

8:0 Schiller, N. (75.min.)

9:0 Walsch, L. (78.min.)

 

Zuschauer: 66


Schiedsrichter: M. Domann (Sedlitz)

 

SVG:

K. Skrzypczak - G. Janot (46. F. Kuhnert), N. Jung, S. Sebischka, D. Pawlewitz (46. L. Walsch) - P. Galert [46. D. Rausch (73. S. Scholz)], S. Scholz [46. M. Stroech (79. G. Janot)], N. Wotscheg, D. Rausch (34. P. Kabus) - F. Fröschke (73. P. Galert), L. Walsch (34. J. Seidel)

Testspiel am 07.08.2020

SSV Alemannia Altdöbern - SV Großräschen 1:2

>>> kein Spielbericht!!! <<<

 

Torschützen:

1:1 Wotscheg, N. (23.min.)

1:2 Walsch, L. (67.min.)

 

Zuschauer: 73


Schiedsrichter: T. Lehmann (Finsterwalde)

 

SVG:

M. Miottke - F. Schmidt (46. N. Jung), M. Lehmann, M. Stroech, F.-J. Hedt - P. Galert, S. Scholz, N. Wotscheg, D. Rausch (46. T.-Ph. Filzwieser) - F. Fröschke (46. L. Walsch), T. Toppe

Kreispokal / 1. Hauptrunde am 14.08.2020

SV Blau-Weiß Lindenau - SV Großräschen 2:2 (0:1); 4:3 n.V.

>>> kein Spielbericht!!! <<<

 

Torschützen:

0:1 Wotscheg, N. (10.min.)

2:2 Kuhnert, F. (90.min.)

2:3 Fröschke, F. (95.min.)

 

Zuschauer: 120


Schiedsrichter: K. Putz (Großenhain)

 

SVG:

R. Graske - F. Schmidt (64. T.-Ph. Filzwieser), S. Sebischka, M. Lehmann, F.-J. Hedt - P. Galert, M. Stroech, N. Wotscheg, L. Walsch - F. Fröschke (89. F. Kuhnert), T. Toppe

1. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 22.08.2020

SV Aufbau Oppelhain - SV Großräschen 0:1 (0:0)

>>> kein Spielbericht!!! <<<

 

Torschütze:

0:1 Wotscheg, N. (52.min.)

 

Zuschauer: 52


Schiedsrichter: St. Marx (Senftenberg)

 

SVG:

M. Miottke - S. Sebischka, M. Lehmann, M. Winkler, F.-J. Hedt - P. Kabus (46. D. Pawlewitz), S. Scholz, N. Wotscheg, D. Rausch (70. M. Stroech) - F. Fröschke (63. L. Walsch), T. Toppe

2. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 29.08.2020

SV Großräschen - SV Grün-Weiß Annahütte 0:2 (0:1)

>>> kein Spielbericht!!! <<<

 

Torschützen: /

 

Zuschauer: 185


Schiedsrichter: B. Kaiser (Lübben)

 

SVG:

M. Miottke - F.-J. Hedt (76. T.-Ph. Filzwieser), M. Lehmann, M. Stroech, D. Pawlewitz - L. Walsch, S. Scholz, T. Toppe (55. Ph. Sonntag), D. Rausch - F. Fröschke (63. Z. Zaid), N. Wotscheg

3. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 05.09.2020

FSV Groß Leuthen/Gröditsch - SV Großräschen 1:1 (0:0)

>>> kein Spielbericht!!! <<<

 

Torschütze: 

1:1 Eigentor (87.min.)

 

Zuschauer: 35


Schiedsrichter: M. Rademacher (Calau)

 

SVG:

M. Miottke - F.-J. Hedt, M. Lehmann, M. Stroech, D. Pawlewitz - S. Sebischka (69. P. Kabus), S. Scholz, N. Wotscheg (78. F. Fröschke), D. Rausch (84. Z. Zaid) - L. Walsch, T. Toppe

4. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 19.09.2020

SV Großräschen - SpVgg Finsterwalde 1:1 (0:0)

>>> kein Spielbericht!!! <<<

 

Torschütze: 

1:1 Wotscheg, N. (86.min.)

 

Zuschauer: 151


Schiedsrichter: J. Godlinski (Lübben)

 

SVG:

M. Miottke - F.-J. Hedt (67. F. Fröschke), M. Lehmann, M. Stroech (35. Ph. Sonntag), D. Pawlewitz - S. Sebischka, S. Scholz, N. Wotscheg, D. Rausch (22. P. Kabus) - L. Walsch, T. Toppe

5. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 26.09.2020

1. SV Lokomotive Calau - SV Großräschen 2:2 (1:2)

>>> kein Spielbericht!!! <<<

 

Torschützen: 

0:1 Galert, P. (10.min.)

0:2 Zaid, Z. (26.min.)

 

Zuschauer: 124


Schiedsrichter: S. Seliger (Finsterwalde)

 

SVG:

L. Barth - S. Sebischka, M. Lehmann, N. Jung, P. Kabus (79. G. Janot) - P. Galert (81. R. Schulz), S. Scholz (62. F. Fröschke), N. Wotscheg, Z. Zaid - L. Walsch, T. Toppe

6. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 03.10.2020

SV Großräschen - SV Germania 1910 Ruhland 2:1 (0:0)

>>> kein Spielbericht!!! <<<

 

Torschützen: 

1:0 Sonntag, Ph. (68.min.)

2:1 Sebischka, S. (90+3.min.)

 

Zuschauer: 94


Schiedsrichter: St. Marx (Senftenberg)

 

SVG:

M. Miottke - F.-J. Hedt, T.-Ph. Filzwieser, N. Jung, D. Pawlewitz (35. F. Fröschke) - S. Sebischka, S. Scholz, N. Wotscheg, Z. Zaid - L. Walsch (46. Ph. Sonntag), T. Toppe

vorgezogenes Punktspiel vom 16. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 10.10.2020

SV Großräschen - SV Blau-Gelb 90 Sonnewalde 4:2 (2:1)

>>> kein Spielbericht!!! <<<

 

Torschützen: 

1:0 Toppe, T. (02.min.)

2:1 Wotscheg, N. (40.min.)

3:1 Filzwieser, T.-Ph. (78.min.)

4:1 Walsch, L. (83.min.)

 

Zuschauer: 90


Schiedsrichter: F. Kaminski (Luckau)

 

SVG:

M. Miottke - G. Janot (46. P. Kabus), M. Stroech (71. T.-Ph. Filzwieser), N. Jung, D. Pawlewitz (84. F. Fröschke) - F.-J. Hedt, M. Lehmann, N. Wotscheg (67. Ph. Sonntag), S. Sebischka - L. Walsch, T. Toppe

7. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 17.10.2020

SV 1885 Golßen - SV Großräschen 2:1 (0:0)

>>> kein Spielbericht!!! <<<

 

Torschütze: 

1:1 Scholz, S. (64.min.)

 

Zuschauer: 83


Schiedsrichter: H. Studier (Lübben) / ab 46. B. Kaiser (Lübben)

 

SVG:

M. Miottke - D. Pawlewitz (79. F. Fröschke), M. Stroech, N. Jung, P. Kabus - S. Sebischka (79. T.-Ph. Filzwieser), M. Lehmann, S. Scholz, P. Galert (90. G. Janot) - N. Wotscheg, T. Toppe

8. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 24.10.2020

SV Großräschen - SV Linde Schönewalde 5:1 (3:0)

>>> kein Spielbericht!!! <<<

 

Torschützen: 

1:0 Walsch, L. (30.min.)

2:0 Hedt, F.-J. (39.min.)

3:0 Kabus, P. (45.min.)

4:1 Walsch, L. (75.min.)

5:1 Walsch, L. (84.min.) (Foulelfmeter)

 

Zuschauer: 75


Schiedsrichter: M. Rademacher (Calau)

 

SVG:

M. Miottke - P. Kabus (78. G. Janot), M. Lehmann, M. Stroech, D. Pawlewitz - P. Galert, S. Scholz (66. Ph. Sonntag), T. Toppe, F.-J. Hedt (66. S. Sebischka) - N. Wotscheg, L. Walsch (89. N. Jung)

9. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 31.10.2020

SV Großräschen ===> spielfrei

10. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 07.11.2020

SV Großräschen - TSG Lübbenau 63 ausgef.

11. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 15.11.2020

SV Germania Peickwitz - SV Großräschen ausgef.

12. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 21.11.2020

SV Großräschen - SV Blau-Weiß Lindenau ausgef.

13. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 28.11.2020

SV Grün-Weiß Lübben II - SV Großräschen ausgef.

14. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 05.12.2020

SV Großräschen - SV Askania Schipkau ausgef.

15. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 12.12.2020

BSG Chemie Schwarzheide - SV Großräschen ausgef.

16. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 19.12.2020

SV Großräschen - SV Blau-Gelb 90 Sonnewalde   bereits am 10.10.2020

17. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 13.02.2021

FC Sängerstadt Finsterwalde - SV Großräschen ausgef.

18. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 20.02.2021

SV Großräschen - SV Aufbau Oppelhain ausgef.

19. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 28.02.2021

SV Grün-Weiß Annahütte - SV Großräschen ausgef.

20. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 06.03.2021

SV Großräschen - FSV Groß Leuthen/Gröditsch ausgef.

21. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 13.03.2021

SpVgg Finsterwalde - SV Großräschen ausgef.

22. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 20.03.2021

SV Großräschen - 1. SV Lokomotive Calau ausgef.

23. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg am 27.03.2021

SV Germania 1910 Ruhland - SV Großräschen ausgef.

Saisonabbruch nach einer Entscheidung des Fußball-Landesver-bandes Brandenburg vom 29.03.2021 aufgrund der Corona-Pan-demie!

Besucher seit 03/2012

Druckversion | Sitemap
© SV Großräschen e. V. - Abteilung Fußball - 2012