Saison 1964/65

Liga: Bezirksliga Cottbus

 

Durch die Zusammenlegung der beiden Staffeln Ost und West zur eingleisigen Bezirksliga wurde die neue Liga zum Sammelbecken ehemaliger DDR-Ligisten und alteingesessener bzw. gestandener Bezirksligavertreter. Man konnte also mit Fug und Recht behaupten, dass die Qualität in dieser Saison die bisher mit Abstand höchste war. In diesem Haifischbecken musste sich die BSG Aufbau Großräschen nun also behaupten. Und es begann gut. Gleich am ersten Spieltag wurde der spätere Meister Aktivist Schwarze Pumpe klar mit 4:1 geschlagen. Ein Ergebnis, was man seitdem gegen diesen starken Gegner nie wieder erreichte. Die Liga blieb sehr lange Zeit spannend, ständig wechselten zunächst die Tabellenführer, ehe sich gegen Ende die beiden Kumpel-Mannschaften Aktivist Schwarze Pumpe und Aktivist Laubusch absetzten und schließlich den Meister unter sich ausmachten. Die BSG Aufbau Großräschen konnte sich lange Zeit im Verfolgerfeld behaupten. Aber immer wenn man nahe dran war in die unmittelbare Spitze vorzudringen, verhinderten dies nachfolgende Niederlagen. Erst zu Beginn der Rückrunde drehte Aufbau mächtig auf, gewann zwei Spiele in Folge und reiste anschließend als Dritter zum Spitzenspiel zum Tabellenzweiten Chemie Schwarzheide. Nach dramatischem Spielverlauf stand am Ende ein 4:3-Auswärtserfolg zu Buche und es gelang damit der erstmalige Sprung an die Tabellenspitze. Nach "himmelhochjauchzend" folgte in den nächsten Wochen jedoch das "zutodebetrübt". Eine Niederlagenserie von fünf Partien in Folge beendete alle Meisterschaftsträume. Damit war die Spannung aus der Mannschaft raus, was auch die teilweise unnötigen Niederlagen selbst gegen Abstiegskandidaten erklärte. Am Ende sprang zwar noch der 6. Platz heraus, aufgrund des starken Rückrundenbeginns hatte man sich im Aufbau-Lager aber sicherlich mehr erhofft.

 

 

Trainer: H. Zinnert; ab ?: K. Mieth (Spielertrainer)

 

Spiele:

23.08.1964 MS Aufbau - BSG Aktivist Schwarze Pumpe 4:1
30.08.1964 MS BSG Chemie Annaburg - Aufbau 1:1
12.09.1964 MS ASG Vorwärts Cottbus II - Aufbau 0:0
19.09.1964 MS Aufbau - BSG Chemie W-P-S Guben 1:1
27.09.1964 MS TSG Lübbenau 63 - Aufbau 1:0
07.10.1964 TS Aufbau - T.J. Slavoj Zizkow Prag  
11.10.1964 MS Aufbau - BSG Chemie Schwarzheide 4:0
18.10.1964 MS Aufbau - BSG Motor Ruhland 5:1
25.10.1964 MS BSG Aktivist Lauchhammer - Aufbau 0:6
01.11.1964 MS BSG Chemie Weißwasser - Aufbau 2:3
08.11.1964 MS Aufbau - SC Cottbus II 1:0
18.11.1964 MS SG Dynamo Cottbus - Aufbau 3:1
22.11.1964 MS Aufbau - BSG Aktivist Senftenberg 3:2
29.11.1964 MS BSG Lokomotive Schleife - Aufbau 5:1
13.12.1964 MS BSG Aktivist Schwarze Pumpe - Aufbau 0:0
20.12.1964 PS BSG Motor Finsterwalde-Süd - Aufbau 3:2
17.01.1964 MS Aufbau - BSG Aktivist Laubusch 5:1
24.01.1964 MS Aufbau - BSG Chemie Annaburg 1:0
14.02.1964 MS BSG Chemie Schwarzheide - Aufbau 3:4
21.02.1964 MS BSG Chemie W-P-S Guben - Aufbau 3:2
28.02.1964 MS Aufbau - TSG Lübbenau 63 1:2
21.03.1964 MS Aufbau - SG Dynamo Cottbus 0:1
28.03.1964 MS Aufbau - BSG Aktivist Lauchhammer 5:1
03.04.1964 MS SC Cottbus II - Aufbau 2:0
11.04.1964 MS Aufbau - BSG Chemie Weißwasser 4:1
16.04.1964 MS BSG Motor Ruhland - Aufbau 2:0
25.04.1964 MS BSG Aktivist Laubusch - Aufbau 2:1
01.05.1964 MS Aufbau - BSG Lokomotive Schleife 1:3
09.05.1964 MS BSG Aktivist Senftenberg - Aufbau 1:2
16.05.1964 MS Aufbau - ASG Vorwärts Cottbus II 1:3
02.06.1964 TS Aufbau - ASG Vorwärts Cottbus 5:4
20.06.1964 TS BSG Fortschritt Cottbus - Aufbau  
26.06.1964 TS T.J. Slavoj Zizkow Prag - Aufbau  
03.07.1964 TS BSG Motor Prettin - Aufbau  

 

Abschlusstabelle:

Pl. Mannschaften Sp Tore Punkte
01. BSG Aktivist Schwarze Pumpe                         28 58:28 41:15
02. BSG Aktivist Laubusch 28 76:36 39:17
03. TSG Lübbenau 63 28 50:36 33:23
04. SC Cottbus II 28 62:39 32:24
05. BSG Aktivist Lauchhammer 28 46:57 31:25
06. BSG Aufbau Großräschen 28 57:42 30:26
07. ASG Vorwärts Cottbus II 28 60:52 29:27
08. BSG Chemie Wilhelm-Pieck-Stadt Guben 28 56:53 29:27
09. SG Dynamo Cottbus 28 51:46 28:28
10. BSG Chemie Schwarzheide 28 62:64 26:30
11. BSG Lokomotive Schleife 28 44:64 26:30
12. BSG Chemie Weißwasser 28 45:63 24:32
13. BSG Chemie Annaburg 28 42:64 22:34
14. BSG Aktivist Senftenberg 28 40:52 17:39
15. BSG Motor Ruhland 28 32:86 13:43

==============================================

Statistiken und Spielberichte

 

 

1. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 23.08.1964

BSG Aufbau Großräschen - BSG Aktivist Schwarze Pumpe 4:1 (2:1)

Torschützen:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

2. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 30.08.1964

BSG Chemie Annaburg - BSG Aufbau Großräschen 1:1

Torschütze:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

3. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 06.09.1964

BSG Aufbau Großräschen ===> spielfrei

4. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 12.09.1964

ASG Vorwärts Cottbus II - BSG Aufbau Großräschen 0:0

Gerechtes Unentschieden

 

In ihrer mannschaftlichen Geschlossenheit zeigte sich die Vorwärtself in diesem Punktspiel der Bezirksliga gegenüber dem Vorsonntag verbessert. Die Hintermannschaft mit dem herausragenden Mittelverteidiger Gottwald machte ihre Sache recht gut, während im Vorwärts-Angriff viel zu eng und auch noch zu durchsichtig operiert wird. Aufbau Großräschen fand in der ersten Halbzeit wenig Bindung und Zusammenhang. Die beste Zeit hatte diese Mannschaft, als in der zweiten Halbzeit eine Reihe von Angriffen über den schnellen rechten Flügel herangetragen wurde. Da bekam Böhnki im Vorwärts-Tor wiederholt die Möglichkeit, sich auszuzeichnen. Großräschen hatte das Pech, kurz nach der Halbzeit einen Feldspieler durch Verletzung zu verlieren, so dass die Leistung der reduzierten Mannschaft anerkannt werden muss. Die Punkteteilung geht dem Spielverlauf nach durchaus in Ordnung.

 
Quelle: Lausitzer Rundschau

 

Torschützen: /

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

5. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 19.09.1964

BSG Aufbau Großräschen - BSG Chemie Wilhelm-Pieck-Stadt Guben 1:1

Torschütze:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

6. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 27.09.1964

TSG Lübbenau 63 - BSG Aufbau Großräschen 1:0

Durch Verletzung hervorgerufen, musste TSG Lübbenau in diesem Punktspiel der Fußball-Bezirksliga Torwächter Beyer in den Angriff nehmen. Dieser Mann machte seiner Berufung als Stürmer alle Ehre. Er spielte und kämpfte vorbildlich und schoss das einzige Tor des Tages. Es resultierte aus einem Freistoß aus 22 Meter Torentfernung. Wenn der Gastgeber beide Pluspunkte auf sein Konto bringen konnte, so verdankte er dies in erster Linie seiner Hintermannschaft. Im Angriff wird der Ball noch zu lange gehalten. Hier muss unbedingt schneller gespielt werden. Großräschen musste seinen Rechtsaußen Mieth ersetzen und hatte in Stopper Wildner den überragenden Mann. Nach dem 1:0 ging Wildner in den Angriff, aber eine gute Bewachung ließ ihn nicht zur Entfaltung kommen. Spieltechnisch hatte Aufbau Großräschen durchaus einige Vorteile, die aber durch den kämpferischen Einsatz von Lübbenau ausgeglichen wurden.

 
Quelle: Lausitzer Rundschau

 

Torschützen: /

 

Zuschauer: 500


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

Testspiel am 07.10.1964

BSG Aufbau Großräschen - T.J. Slavoj Zizkow Prag

Torschütze:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

7. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 11.10.1964

BSG Aufbau Großräschen - BSG Chemie Schwarzheide 4:0

Torschützen:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

8. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 18.10.1964

BSG Aufbau Großräschen - BSG Motor Ruhland 5:1

Torschützen:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

9. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 25.10.1964

BSG Aktivist Lauchhammer - BSG Aufbau Großräschen 0:6

Torschützen:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

10. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 01.11.1964

BSG Chemie Weißwasser - BSG Aufbau Großräschen 2:3

Torschützen:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

11. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 08.11.1064

BSG Aufbau Großräschen - SC Cottbus II 1:0

Torschützen:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

Nachholespiel vom 12. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 18.11.1964

SG Dynamo Cottbus - BSG Aufbau Großräschen 3:1 (2:1)

Dieses Punktspiel der Spitzenmannschaften der Bezirksliga wurde zu einer harten Auseinandersetzung. Der Gastgeber hatte dabei den besseren Angriff, der es verstand, den Schlussmann der Gäste zum Einsatz seines ganzen Könnens zu zwingen. Schneider brachte Dynamo mit 1:0 in Führung. Es folgte die Verwandlung eines Strafstoßes, den Waldeck sicher im Großräschener Tor unterbrachte. Als Mieth für Aufbau Großräschen das Anschlusstor schoss, war die Partie wieder offen. Aber in der zweiten Halbzeit enthob Bensch Dynamo durch Tor Nummer 3 aller Sorgen. Kurz vor dem Spielende verlor Aufbau Großräschen einen Außenläufer durch Herausstellung.

 
Quelle: Lausitzer Rundschau

 

Torschütze:

2:1 Mieth, K.

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

13. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 22.11.1964

BSG Aufbau Großräschen - BSG Aktivist Senftenberg 3:2

Torschützen:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

14. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 29.11.1964

BSG Lokomotive Schleife - BSG Aufbau Großräschen 5:1

Torschütze:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

16. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 13.12.1964

BSG Aktivist Schwarze Pumpe - BSG Aufbau Großräschen 0:0

Torschützen: /

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

FDGB-Bezirkspokal / 2. Hauptrunde am 20.12.1964

BSG Motor Finsterwalde-Süd - BSG Aufbau Großräschen 3:2

Torschützen:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

Nachholespiel vom 15. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 17.01.1965

BSG Aufbau Großräschen - BSG Aktivist Laubusch 5:1

Torschützen:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

17. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 24.01.1965

BSG Aufbau Großräschen - BSG Chemie Annaburg 1:0

Torschütze:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

18. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 31.01.1965

BSG Aufbau Großräschen ===> spielfrei

19. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 14.02.1965

BSG Chemie Schwarzheide - BSG Aufbau Großräschen 3:4

Torschützen:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

20. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 21.02.1965

BSG Chemie Wilhelm-Pieck-Stadt Guben - BSG Aufbau Großräschen 3:2

Torschützen:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

21. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 28.02.1965

BSG Aufbau Großräschen - TSG Lübbenau 63 1:2

Torschütze:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

23. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 21.03.1965

BSG Aufbau Großräschen - SG Dynamo Cottbus 0:1 (0:0)

Mit einem Doppelpunktgewinn kehrte überraschend Dynamo Cottbus von Aufbau Großräschen heim, denn die Volkspolizisten kamen auf dem Platz des Tabellensechsten zu einem 1:0-Erfolg. Die Entscheidung fiel in der 62. Minute durch Verwandlung eines Handelfmeters von Waldeck. Der Gastgeber war etwas vom Pech verfolgt, da bereits in der ersten Halbzeit zwei Spieler leicht verletzt wurden, so dass sie nicht mehr als vollwertige Kräfte mitwirken konnten.

 
Quelle: Lausitzer Rundschau

 

Torschützen: /

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

24. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 28.03.1965

BSG Aufbau Großräschen - BSG Aktivist Lauchhammer 5:1

Torschützen:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

25. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 03.04.1965

SC Cottbus II - BSG Aufbau Großräschen 2:0 (2:0)

Der SC Cottbus hat die Bezirksligamannschaft mit Juniorenspielern verjüngt. So bildeten in diesem Punktspiel nur die erfahrenen Spieler Koinzer, Lemanczyk und Zeidler das Rückgrat der jungen Mannschaft. Die gesunde Mischung zwischen Talenten und erfahrenen Spielern wird sich durchaus bewähren, wie dies auch in diesem Spiel schon augenscheinlich wurde. Besonders am Ball können die jungen Leute schon eine ganze Menge. Was noch fehlt, ist die mannschaftliche Harmonie. Aufbau Großräschen gab sich 90 Minuten lang die redlichste Mühe, die Stürmer halten jedoch den Ball zu lange und schießen zu wenig. Allgemein war das Spielniveau recht gut, vor allem gab es ein schnelles und faires Spiel. Die Aufbau-Spieler mussten aber kurz vor Spielende nach Schiedsrichterbeleidigung noch einen unnötigen Feldverweis hinnehmen. Die beiden Tore fielen in der 28. und 29. Minute. Zunächst schoss Linksaußen Meißner einen Eckball direkt in die Maschen, und dann beim zweiten Tor war ein Eckball Ausgangspunkt, den Nachwuchsspieler Lauck einköpfte.

 
Quelle: Lausitzer Rundschau

 

Torschützen: /

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

26. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 11.04.1965

BSG Aufbau Großräschen - BSG Chemie Weißwasser 4:1

Torschützen:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

Nachholespiel vom 22. Spieltag der Bezirksliga Cottbus  am 16.04.1965

BSG Motor Ruhland - BSG Aufbau Großräschen 2:0 (1:0)

Torschützen: /

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

27. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 25.04.1965

BSG Aktivist Laubusch - BSG Aufbau Großräschen 2:1

Torschütze:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

28. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 01.05.1965

BSG Aufbau Großräschen - BSG Lokomotive Schleife 1:3

Torschütze:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

29. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 09.05.1965

BSG Aktivist Senftenberg - BSG Aufbau Großräschen 1:2

Torschützen:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

30. Spieltag der Bezirksliga Cottbus am 16.05.1965

BSG Aufbau Großräschen - ASG Vorwärts Cottbus II 1:3 (1:1)

Torschütze:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

Testspiel am 02.06.1965

BSG Aufbau Großräschen - ASG Vorwärts Cottbus 5:4

Dramatische Wende

 

Großräschen sah am vergangenen Mittwoch ein technisch gutklassiges und dramatisches Spiel. Beide Mannschaften hatten die Hemmungen der Punktkämpfe abgelegt und spielten voll offensiv. Schon in der 10. Minute kam Großräschen durch Pongratz zum 1:0. Grigoleit schaffte vor der Pause den Ausgleich. Aber nach dem Wechsel spielte zunächst nur noch Vorwärts Cottbus. Durch Tore von Schmidt, Grigoleit und Müller stand die Partie bereits 4:1 für Vorwärts. In dieser Zeit waren es besonders die Stürmer Grun und Müller, die Großräschens Abwehr vor schwere Probleme stellten. Aber plötzlich erwachte der Kampfgeist der Aufbau-Elf. Halbstürmer Mieth war nun die treibende Kraft, und die Abwehr von Vorwärts geriet völlig durcheinander. Die Tore von Rinza II, Bär und Pongratz schafften noch die dramatische Wende zum 5:4-Sieg.

 
Quelle: Lausitzer Rundschau

 

Torschützen:

1:0 Pongratz, M. (10.min.)

2:4 Rinza, W.

3:4 Rinza, W.

4:4 Bär, W.

5:4 Pongratz, M.

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

Testspiel am 20.06.1965

BSG Fortschritt Cottbus - BSG Aufbau Großräschen

Torschützen:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

Testspiel am 26.06.1965

T.J. Slavoj Zizkow Prag - BSG Aufbau Großräschen

Torschützen:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

Testspiel am 03.07.1965

BSG Motor Prettin - BSG Aufbau Großräschen

Torschützen:

 

Zuschauer:


Schiedsrichter:

 

BSG Aufbau:

 

Schiedsrichter gesucht!

Besucher seit 03/2012

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SV Großräschen e. V. - Abteilung Fußball - 2012