Saison 1940/41

Liga: Kriegsmeisterschaft / Gr. Senftenberg

 

Am 29.9.1940 begann die zweite Kriegsmeisterschaft in der Westlausitz. Auch in dieser Saison wurde wieder in den lokalen Gruppen Cottbus, Spremberg, Petershain, Senftenberg und Finsterwalde um Meisterschaftspunkte gekämpft. Die Sieger ermittelten anschließend in einer Endrunde den Westlausitzer Meister, der dann gegen den Sieger der Staffel Ostlausitz antreten musste. Dieser Sieger wiederum durfte anschließend an den Aufstiegsspielen zur Gauliga teilnehmen. Ob der FC Alemannia Großräschen an dieser Kriegsmeisterschaft teilnahm, konnte bis jetzt noch nicht zu 100% nachgewiesen werden.

Im Sommer 1941 fanden erstmals die Spiele um den Pokal des Oberbürgermeisters von Cottbus, der sogenannte Ehrenpreis der Stadt Cottbus, statt. Dabei wurden die Mannschaften der Westlausitz analog den Gruppen der Meisterschaft, allerdings untergliedert in 11 Staffeln, eingeteilt (Staffeln Cottbus und Senftenberg = 3 Gruppen, Staffeln Spremberg und Finsterwalde = 2 Gruppen, Staffel Petershain = 1 Gruppe). Der FC Alemannia Großräschen spielte in der Gruppe 8 (leider sind noch keine weiteren Einzelheiten bekannt).

 

 

Trainer: /

 

Spiele:

?

 

Abschlusstabelle:

Pl. Mannschaften Sp Tore Punkte
01. SV Sturm Grube Marga                   : :

 

Ehrenpreis der Stadt Cottbus

 

Spiele:

?

 

Abschlusstabelle:

Pl. Mannschaften                         Sp Tore Punkte
01. SV Sturm Grube Marga   : :
weitere Teilnehmer: FC Alemannia Großräschen
  SV Schwarzheide-West
  FC Viktoria 1911 Kostebrau

Der SV Sturm Grube Marga kam in diesem Wettbewerb nach Siegen über die Turnerschaft Lautawerk (7:0) und der WSG BRABAG Schwarzheide (7:1) bis ins Finale, scheiterte dort aber am Luftwaffen SV Cottbus mit 1:2.

 

Zur nächsten Saison 1941/42

 

Zur vorherigen Saison 1939/40

 

Zurück zur Übersicht

Schiedsrichter gesucht!

Besucher seit 03/2012

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SV Großräschen e. V. - Abteilung Fußball - 2012